Eröffnung der Wandersaison 2014

26.01. Eichhalde – Buchhalde – Kurgebiet (HTW)

Albverein Bad Urach eröffnet die Wandersaison 2014.

Zwanzig Wanderer des Albvereins Bad Urach eröffneten die Wandersaison 2014. Das Ziel der Halbtagswanderung war Dettingen. Der Weg führte von der Turnhalle über den Hirschseeweg, wobei man von oben einen schönen Blick auf das Neubaugebiet des Neuen Elsachcenters hatte. Weiter wanderte die Gruppe den oberen Eichhaldeweg durch den Wald nach Dettingen. Bei überraschend einsetzendem herrlichem Sonnenschein konnte man den weiten Blick über das Ermstal genießen.
Nach kurzer Überlegung wurde die Wanderung durch die Buchhalde ausgedehnt.
Der Rückweg führte dann durch die Papierfabrik und Bleiche zur Einkehr in das Rehacenter Schwäbische Alb, wo alle wohlbehalten ankamen und den Wandertag gemütlich ausklingen ließen.