Auf den Höhen von Bad Urach

Am Sonntag den 23. März 2014 bietet die Ortsgruppe Bad Urach des Schwäbischen Albvereins eine Halbtagswanderung auf den Höhen von Bad Urach an.  Der Treffpunkt ist um 13:30 Uhr an der Festhalle Neuffener Straße.

Die Tour verläuft vom Mauchental aufwärts über den Bergsporn des Egis, den Höllenlöchern und dem Nägelesfelsen zum Buckleter Kapf mit seiner herrlichen Aussicht in das Ermstal mit den Orten Dettingen und Metzigen. Der Rückweg führt abwärts, teilweise auf schmalen Pfaden, über den Felsenhau, Eichhalde und Hirschsehweg zurück in die Stadtmitte.

Die Wegstrecke beträgt ca. 8,5 km, die reine Gehzeit ca. 3 Stunden. Wanderstöcke sind zu empfehlen. Der Abschluß findet im Cafe Buck statt.

Nähere Auskunft bei Chr. Kreitz, Tel. 07125/3157.