Jahresabschlusswanderung mit Waldweihnacht des Bad Uracher Albvereins

Am kommenden Sonntag, 13. Dezember unternimmt die Ortsgruppe Bad Urach des Schwäbischen Albvereins ihre Jahresabschlusswanderung. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Omnibusbahnhof.

Die Wanderung führt auf dem „Grünen Weg“, vorbei an der Kunstmühle Künkele und der Literatenkolonie zum Faitel. Dort wird die Bundesstraße 465 überquert, man kommt zum Pulverberg und in der Folge zum mittleren Kaiserweg auf dem man bis zum Dreikaiserstein am Hochberg wandert. Dort ist eine kleine Waldweihnachtsfeier vorgesehen. Danach geht es wieder bergab durch die Stadt zum Abschluss der Wanderung und  dem gemütlichen und adventlich gestimmten Beisammensein und Ausklang des Jubiläumswanderjahres im Hotel-Restaurant „Krone“, Nebenzimmer.

Die Nichtwanderer treffen sich ab 15.00/15.30 Uhr zum Kaffeetrinken in der „Krone“ und erwarten die Wanderer. Wanderführer ist Eugen Kramer. Gaste zur Wanderung und Einkehr sind, wie immer, willkommen.