Rückblick: Mitgliederversammlung mit Wahlen 2017

Vor einiger Zeit fand die jährliche Mitgliederversammlung der Bad Uracher Albvereinsortsgruppe mit Satzungsänderung und den turnusgemäßen Wahlen statt.

Eugen Kramer, der Vorsitzende der Ortsgruppe berichtete ausführlich über die Veranstaltungen, die Wanderungen, jedoch auch über Probleme des Naturschutzes und der Wanderwege. Sein ausführlich erläuterter Kassenbericht wurde von der Versammlung dankbar entgegengenommen. Die von Dr. Walter Buck beantragte und vorgenommene Entlastung des Vorstands und des Schatzmeisters war dann nur noch eine Formsache.

Nun folge die ausführliche Erläuterung der neuen, bzw. überarbeiteten Satzung für die Ortsgruppe. Die einzelnen Punkte konnten über Laptop und Beamer an einer Leinwand mitverfolgt und kommentiert werden. Die Satzung wurde anschließend von der Versammlung mit großer Mehrheit abgesegnet und damit angenommen.  

Dann waren die Wahlen dran. Herr Bürgermeister Elmar Rebmann übernahm in bewährter Form und Weise die Wahlleitung. Der Vorsitzende Eugen Kramer verlas zu Beginn eine persönliche Erklärung und kandidierte, nachdem kein Nachfolger für ihn gefunden werden konnte, sowohl als Vorsitzender, als auch Schatzmeister erneut für eine Wiederwahl unter und mit bestimmten Voraussetzungen. Seine Wahl war einstimmig und wurde dankbar sowie erleichtert aufgenommen. Im Laufe des Jahres soll für die vakanten Posten die Suche weitergehen. Vielleicht zeichnet sich für den Schatzmeisterposten eine Lösung ab. Die Fachwarte für Wandern, Wege, Naturschutz und Internet/Homepage, bzw. die Beisitzer wurden ebenfalls alle einstimmig gewählt und bestätigt.

Man war sich einig, dass die Ortsgruppe Bad Urach weiterhin Bestand haben muss und die in bewährter Weise weitergeführt wird. Bürgermeister Rebmann bedankte sich beim Vorsitzenden für seinen ehrenamtlichen und persönlichen Einsatz für den Albverein, für Wege, Kultur und Tourismus, sowie bei den Ausschussmitgliedern für die geleistete Arbeit während des Jahres und gratulierte allen zu Wiederwahl.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch eine Bilderschau von einer Reise nach Hexham, der Partnerstadt von Metzingen.

Der neu gewählte Ausschuss der Ortsgruppe Bad Urach setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Eugen Kramer,
stv. Vorsitzender: Bernd Flämig,
Schriftführerin: Ingetraud Leukert-Henke,
Schatzmeister: Eugen Kramer,
Fachwart für Wandern und Homepage: Christian Kreitz,
Fachwarte für Naturschutz: Dr. Walter Buck und Fritz Starzmann,
Fachwarte für Wege: Edmund Buck und Bernd Flämig,
Beisitzerinnen: Hildegard Bock, Margrit Sauter und Ursula Schneider,
Kassenprüfer: Dr. Walter Buck und Margrit Sauter,

28.03.2017
Eugen Kramer